Aktuelles aus der Wir AG

Die Mosaiklinke. Was ist und was denkt sie?

Montag, 5. September 2016 um 19 Uhr

Vortrag und Diskussion mit Dr. Mario Candeias (Direktor des Instituts für Gesellschaftsanalyse der RLS).

Der Begriff „Mosaiklinke“ will ein sehr breites, dem gesellschaftlichen Fortschritt verpflichtetes, Spektrum linker, politisch aktiver, Menschen vereinen. Dabei geht es nicht nur um die Vermittlung unterschiedlicher Interessen, sondern auch um verschiedene Zukunftsvorstellungen. Was gehört zum gemeinsamen Nenner? Geht es um punktuelle oder strategische Allianzen oder Bündnisse? Oder ist diese Mosaiklinke nur eine Schimäre?

Eine Veranstaltung der RLS Dresden.

 

 

Warum Gefängnis nicht funktioniert – die politische Perspektive

Foto: Julia Schönstädt

Zeit: Montag, 12. September 2016, 18:00 Uhr

Ort:  Wir AG, Martin-Luther-Straße 21, 01099 Dresden

Die Bundestagsabgeordnete und Parteivorsitzende der Partei DIE LINKE, Katja Kipping unterhält sich mit Thomas Galli und dem Innenpolitiker Klaus Bartl über die Abschaffung des Strafvollzuges und über die notwendige Reform desselben.

Ist eine Gesellschaft ohne Gefängnis und ohne die entsprechenden Strafandrohungen denkbar? Was spricht für Strafe? Wie sieht die Verdichtung der sozialen Frage im Mikrokosmos Knast aus und welche Auswirkungen auf die Gesellschaft hat das?
Diskutieren Sie mit. Wir beschreiten neue Wege.

Diese Veranstaltung steht in Zusammenhang mit der bereits gelaufenen Veranstaltung am 22. August „Die Schwere der Schuld“ und die soziale Frage